Porentiefe Reinigung von kleinen Flächen.

Reinigungstücher aus Natur- und Mikrofasern.

Die universell einsetzbaren Reinigungstücher sind im Haushalt unverzichtbar.

Ob trocken, feucht oder nass angewendet entfernen sie selbst hartnäckige Verschmutzungen. Sie bringen in Sekundenschnelle Sauberkeit und Glanz auf Möbel, Einrichtungsgegenstände und Accessoires im ganzen Haus.

Für die schnelle und gründliche Reinigung stehen mehrere Reinigungstücher mit speziellen Fasern für unterschiedliche Verschmutzungsarten und Oberflächen zur Verfügung. Das garantiert ein optimales Reinigungsergebnis bei minimalem Reinigungsaufwand.

Mikrofaser

Ideal geeignet für feuchte Reinigungsanwendungen. Nimmt Fett und Eiweiß sehr gut auf und ist deshalb für Küche (zum Beispiel als Spültuch) und Bad besonders zu empfehlen. Die Mikrofaser ist in wechselnden Farbtönen erhältlich.

Format: 40 x 40 cm.

Naturfaser

Zum Feucht- und Nasswischen sowie zum Nachtrocknen von lackierten Holzmöbeln, Kunststoffflächen, farbechten Ledergarnituren, Fensterrahmen, Türen und Küchenmöbeln.

Format: 25 x 25 cm.

Saugfaser

Nimmt große Wassermengen auf. Besonders gut geeignet zum Feuchtwischen und Nachtrocknen bei leichten bis mittleren Verunreinigungen, zum Beispiel an Edelstahlspülen und Arbeitsplatten.

Format: 25 x 25 cm.

Superpad

Das „doppelte Lottchen" für normale und starke Verschmutzungen im Haushalt. Ideal zum Reinigen kleiner Flächen und zum Entfernen von öl- und fetthaltigem
Schmutz, z.B. an Dunstabzugshauben und auf Cerankochfeldern. Mit der weiß-rot gestreiften Reinigungsfaser werden die Verunreinigungen gelöst und anschließend mit der lachsfarbenen Seite aufgenommen.

Format: 18 x 14 cm.