Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Lieferung

Die Lieferung erfolgt in der Regel in 3 Werktagen nach Erhalt der Bestellung. Falls einer oder mehrere Artikel durch besondere Umstände ausverkauft sein sollten, wird grundsätzlich mit einer angemessenen Frist nachgeliefert. Die Ware wird nur auf Rechnung ausgeliefert, Skontoabzug ist nicht möglich. WiBa Vertriebs GmbH liefert nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme. Der Versand erfolgt per DHL. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse. Bei Lieferungen ins Ausland sind die zusätzlichen Steuern und Zölle vom Besteller zu übernehmen.


2. Gewährleistung

Gewährleistung übernehmen wir nach geltendem Recht. Falls Sie Sachmängel bereits nach Eingang der Ware feststellen, verlangen Sie bitte Nacherfüllung. Liefern wir nicht  innerhalb der von Ihnen gesetzten angemessenen Frist, können Sie vom Kaufvertrag zurücktreten und den Kaufpreis zurück verlangen. Entsteht Ihnen ein Schaden, weil Sie erfolglos auf Nacherfüllung bestanden haben, ersetzen wir Ihnen diesen. Schadensersatz kann nur verlangt werden, wenn vorab die Nacherfüllung, Rücktritt oder Minderung beansprucht wird. 


3. Widerrufsbelehrung 

a) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


WiBa Vertriebs GmbH

Industriegebiet 3

55768 Hoppstädten-Weiersbach


Fax: 06782/10330

Tel: 06782/1030

E-Mail: info@wiba-gmbh.com


 

b) Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zu-rückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

4. Rückgabebelehrung


a) Rückgaberecht

 

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 

WiBa Vertriebs GmbH

Industriegebiet 3

55768 Hoppstädten-Weiersbach


Fax: 06782/10330

Tel: 06782/1030

E-Mail: info@wiba-gmbh.com

  

b) Rückgabefolgen

 

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebraucher nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.


5. Nichtverfügbarkeit der Leistung

Ist ein bestelltes Produkt nicht innerhalb der Lieferzeit verfügbar und hat dies WiBa Vertriebs GmbH nicht zu vertreten, kann WiBa Vertriebs GmbH vom Vertrag zurück treten. WiBa Vertriebs GmbH ist verpflichtet, unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und die Gegenleistung zu erstatten.


6. Haftung

WiBa Vertriebs GmbH haftet bei Pflichtverletzungen seiner Organe oder Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Schadenersatz. Dies gilt nicht bei Schäden an Leben und Körper und Gesundheit.


7. Versandkosten 

Die Versandkostenpauschale bei Bestellungen unter € 40,00 beträgt € 6,00 ohne Mindestbestellwert und über € 40,00 Bestellwert ist die Ware versandkostenfrei, jedoch nur im Inland.


9. Datenschutz

Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nicht an Personen oder Unternehmen außerhalb des Unternehmens WiBa Vertriebs GmbH weiter gegeben.


10. Urheberrecht und Impressum:

Für Dokumente, Texte, Bilder und weitere in unseren Katalogen, Preislisten, Werbeunterlagen und auf unserer Webseite veröffentlichte Informationen gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz.

Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigem eigenem Gebrauch angefertigt werden. Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der WiBa Vertriebs GmbH gestattet. Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtvorschriften selbst verantwortlich und macht sich bei Missbrauch strafbar.

 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Bad Kreuznach Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

1. Lieferung

Die Lieferung erfolgt in der Regel in 3 Werktagen nach Erhalt der Bestellung. Falls einer oder mehrere Artikel durch besondere Umstände ausverkauft sein sollten, wird grundsätzlich mit einer angemessenen Frist nachgeliefert. Die Ware wird nur auf Rechnung ausgeliefert, Skontoabzug ist nicht möglich. WiBa Vertriebs GmbH liefert nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme. Der Versand erfolgt per DHL. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse. Bei Lieferungen ins Ausland sind die zusätzlichen Steuern und Zölle vom Besteller zu übernehmen.


2. Gewährleistung

Gewährleistung übernehmen wir nach geltendem Recht. Falls Sie Sachmängel bereits nach Eingang der Ware feststellen, verlangen Sie bitte Nacherfüllung. Liefern wir nicht  innerhalb der von Ihnen gesetzten angemessenen Frist, können Sie vom Kaufvertrag zurücktreten und den Kaufpreis zurück verlangen. Entsteht Ihnen ein Schaden, weil Sie erfolglos auf Nacherfüllung bestanden haben, ersetzen wir Ihnen diesen. Schadensersatz kann nur verlangt werden, wenn vorab die Nacherfüllung, Rücktritt oder Minderung beansprucht wird. 


3. Widerrufsbelehrung 

a) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Abgabe von Gründen schriftlich oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. (Bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung.)


Der Widerruf ist zu richten an:
WiBa Vertriebs GmbH

Industriegebiet 3

55768 Hoppstädten-Weiersbach


Fax: 06782/10330

Tel: 06782/1030

E-Mail: info@wiba-gmbh.com


 

b) Widerrufsfolgen


In Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. Nutzungen wie z.B. Zinsen heraus zu geben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Die Ware senden Sie uns auf unsere Kosten und Gefahr zurück. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.



5. Kosten der Rücksendung

Übt der Kunde sein Widerspruchsrecht aus, so trägt er bis zu einer Bestellung von € 40,-- brutto die regelmäßigen Kosten der Rücksendung. Dies gilt nicht, wenn die Ware nicht dem Bestellten entspricht.


7. Nichtverfügbarkeit der Leistung

Ist ein bestelltes Produkt nicht innerhalb der Lieferzeit verfügbar und hat dies WiBa Vertriebs GmbH nicht zu vertreten, kann WiBa Vertriebs GmbH vom Vertrag zurück treten. WiBa Vertriebs GmbH ist verpflichtet, unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und die Gegenleistung zu erstatten.


6. Haftung

WiBa Vertriebs GmbH haftet bei Pflichtverletzungen seiner Organe oder Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Schadenersatz. Dies gilt nicht bei Schäden an Leben und Körper und Gesundheit.


7. Versandkosten 

Die Versandkostenpauschale bei Bestellungen unter € 40,00 beträgt € 6,00 ohne Mindestbestellwert und über € 40,00 Bestellwert ist die Ware versandkostenfrei, jedoch nur im Inland.


9. Datenschutz

Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nicht an Personen oder Unternehmen außerhalb des Unternehmens WiBa Vertriebs GmbH weiter gegeben.


10. Urheberrecht und Impressum:

Für Dokumente, Texte, Bilder und weitere in unseren Katalogen, Preislisten, Werbeunterlagen und auf unserer Webseite veröffentlichte Informationen gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz.

Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigem eigenem Gebrauch angefertigt werden. Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der WiBa Vertriebs GmbH gestattet. Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtvorschriften selbst verantwortlich und macht sich bei Missbrauch strafbar.

 


11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Bad Kreuznach Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.